Die Paralogie

Paralogia – den Namen dieser Seite habe ich geschenkt bekommen. Mit beiden Füßen in verschiedenen Welten zu stehen können, das verbinde ich damit. Prüfen, ob Dinge nebeneinander bestehen können, ohne dass es beliebig wird. Das „Sowohl – als auch“ im „ABC des guten Lebens“.

Hier die dazugehörige Begriffserklärung: „Das postmoderne Wissen ist nicht allein das Instrument der Mächte. Es verfeinert unsere Sensibilität für die Unterschiede und verstärkt unsere Fähigkeit, das Inkommensurable zu ertragen. Es selbst findet seinen Grund nicht in der Übereinstimmung der Experten, sondern in der Paralogie der Erfinder.“

(Das postmoderne Wissen, Jean-François Lyotard)